In Kürze finden Sie hier eine für Mobilgeräte optimierte Website.

HBZ-Logo
Zum Navigationsmenü:
Inhalt:

Hinweis:


Mitteilungen von Eurobaustoff


Freitag, den 15.12.2017, 10:32:00 Uhr
Sechs Milliarden EURO

Damit ist das Ziel für 2017 dank des maßgeblichen Engagements aus den Gesellschafterhäusern bereits zwei Wochen vor dem Jahresende erreicht. „Wir freuen uns, dass wir die 6 Mrd. zentral abgerechnetes Einkaufsvolumen in 2017 bereits schon jetzt überschritten haben“, verkündet heute Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der EUROBAUSTOFF Geschäftsführung gegenüber der Presse. „Für uns ist es aber viel bedeutsamer, dass wir diesen Erfolg aus der eigenen Stärke im Gesellschafterkreis erzielt haben. Es sind 2017 keine großen Gesellschafter hinzugekommen, vielmehr haben wir einen großen durch Verkauf verloren. Diesen Verlust auszugleichen, das ist zusätzlich noch mal eine besondere Leistung der Vertriebler an den jeweiligen Standorten ...


Freitag, den 08.12.2017, 09:04:00 Uhr
Neue Impulse im WDVS und in der Fassadengestaltung

Angesichts der immer wieder neu entfachten Diskussionen um Wärmedämmung und Brandschutz per se, die weiterhin rückläufigen Absätze im WDVS und die fehlenden/zu geringen Anreize seitens der Bundesregierung für energetische Sanierung ist dies keine leichte Aufgabe für das langjährige Führungsteam der Fachgruppe. Bei einer minimalen nationalen Umsatzentwicklung im Segment Putze/WDVS per November (0,50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) mochte denn auch EUROBAUSTOFF Bereichsleiter Mario Mühlbauer lediglich von einer „Seitwärtsbewegung in Deutschland“ sprechen, wobei die Fachgruppe mit 35 Mitgliedern und 270 Standorten immerhin ein Plus von 2,50 Prozent verbuchen kann. Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen, sondern vielmehr ...


Donnerstag, den 07.12.2017, 12:10:00 Uhr
Leitfaden für eigene Online-Strategie

Die Kooperation EUROBAUSTOFF unterstützt ihre Gesellschafter unter anderem mit einem Leitfaden zur individuellen Online-Strategie. Denn ob die Fachhändler für Baustoffe, Holz und Fliesen sich im Sog des Online-Wettbewerbes für eine moderne Webseite mit Artikelschaufenster, Click & Collect oder einen regionalen Online-Shop entscheiden sollen oder wollen, ist derzeit erst mal eine Frage des Status quo und der Aufklärung. Im Internet gibt es schließlich die unterschiedlichsten Wege, um Unternehmen und Produkte zu präsentieren und zu vermarkten. „Damit die EUROBAUSTOFF-Gesellschafter den richtigen Weg finden, ist im ersten Schritt Klarheit über die eigene Online-Strategie zu schaffen: Ziele müssen abgesteckt, Voraussetzungen ...


Dienstag, den 05.12.2017, 11:25:00 Uhr
Böhm und Cramer sprechen für die Tiefbau-Profis

Das galt auch für die 39 Mitglieder der EUROBAUSTOFF Fachgruppe Tiefbau, die sich am 23. November in Hamburg zu ihrer Herbsttagung trafen. Der Standort war entsprechend gewählt, schließlich lebt Hamburg vom Wasser und mit dem Wasser. Gruppenbild ...


Montag, den 27.11.2017, 09:41:00 Uhr
EUROBAUSTOFF Fachgruppe Dach+Fassade wählt TOP Lieferanten 2017

Aber auch das Flachdach-Segment hat mit Rückgängen zu kämpfen. So kam es im Verlauf des Jahres trotz rohstoffbedingter größerer Preissteigerungen nur zu einer leichten Marktverbesserung gegenüber dem Vorjahr. Grund für diese Entwicklungen ist nicht der Preisverfall. Im Steildach sind es die neuen architektonischen Lösungen, die in Mode gekommen sind: Bauhaus-Stil, Cuben, Dächer mit geringer Dachneigung. Hinzu kommen neue technische Herausforderungen an das Dach: Photovoltaik, Solarthermie usw. Und angesichts niedriger Heizkosten ist das Interesse der Hausbesitzer an wärmegedämmten Dächern ebenfalls sehr gering. Deshalb lassen sich die Absatzrückgänge nicht mit Zuwächsen bei Modernisierung / Sanierung auffangen. Paul-Hermann ...


Donnerstag, den 09.11.2017, 11:10:00 Uhr
Azubis auf Feuersteins Spuren bei den JASTO Baustoffwerken

Dort erlebten sie, wie Leichtbetonsteine aus Naturbims, Vulkanstein und Zusatzstoffen entstehen. Neben den beiden Ausbilderinnen Nadja Fuchsberger und Anjulie Laub waren auch Klaus Winkler und Marc Ziegler aus dem EUROBAUSTOFF Team des Fachbereichs Hochbau mit an Bord. Treffpunkt war das Vulkanpark-Infozentrum Rauschermühle in Plaidt. Ralf Urmersbach, Regionalleiter bei JASTO, nahm die Azubis bereits auf dem Parkplatz in Empfang. Im Infozentrum angekommen, entführte ein Film über die Entstehungsgeschichte der Osteifel die Zuschauer in ein Land weit vor unserer Zeit. Vulkane der Osteifel wie der „Laacher See“ wurden plötzlich wieder lebendig. Und wie viele Rohstoffe sich in der Eifel verstecken! Beeindruckend!Weiter ging es ...


Donnerstag, den 02.11.2017, 14:17:00 Uhr
Menschliche Höchstleistung in Zeiten der Digitalisierung

So drängen sich nun 300 Teilnehmer im Konrad-Adenauer-Saal der Köln Messe und hoffen auf wertvolle Gutscheine. Doch fünf junge Erwachsene unter den Auszubildenden der 500 Anschlusshäuser mit 1500 Standorten haben sich an diesem Oktoberwochenende in Köln eine ganz besondere Ehrung verdient. Sie sollen heute offiziell den Titel „Auszubildender des Jahres 2017“ im Rahmen des EUROBAUSTOFF FORUMs erhalten. „In der Abschlussprüfung musste eine Mindestpunktzahl von 92 Punkten erreicht werden. Auch dieses Jahr waren wieder einige vorbildliche Zeugnisse in der Aus- und Weiterbildung eingetroffen“, erläutert Fachbereichsleiter Guido Schwegmann die schöne wie zukunftsweisende Tradition der EUROBAUSTOFF Fachhändler. Fünf der ...


Donnerstag, den 02.11.2017, 12:32:00 Uhr
Fachgruppe Fliesen / Naturstein tagte auf dem FORUM in Köln

Denn nirgends sonst präsentieren sich in Deutschland auf einer einzigen Veranstaltung so viele namhafte, internationale Fliesenhersteller mit ihren Sortimenten wie alle zwei Jahre in Köln. So hat es sich auch zur Regel werden lassen, dass die Fachgruppe sowohl eine ihrer turnusmäßigen Tagungen als auch die Produktausschuss-Sitzung nach Köln verlegte. „Unsere gelisteten Fliesenlieferanten kommen mit großem Engagement und finanziellem Einsatz auf unser FORUM“, erläuterte Klaus Kühn, EUROBAUSTOFF Bereichsleiter Fliesen / Naturstein, in Köln. „Dies ist sicherlich auch als ein Dankeschön an unsere Spezialisten in Sachen Fliesen zu verstehen, die an ihren über 210 Standorten eine hervorragende Arbeit leisten – sowohl im ...


Freitag, den 13.10.2017, 12:07:00 Uhr
BauWelt- und Holz+Co.-Gesellschafter positionieren sich neu

Um sich in dieser Zeit der Veränderungen eine sichere und zukunftsfähige Ausgangslage zu verschaffen, haben die älteste und eine der bedeutendsten Baustoffhandels-Kooperationen Österreichs, die BauWelt Interbaustoff Bau- und Wohnbedarf Vertriebsges. m.b.H., Wien, und die Holz+Co Leistungsverbund Holzhandel BEZ GmbH & Co. KG, Wien, haben sie beschlossen, einen neuen Weg zu beschreiten. Die Gesellschafter beider Kooperationen positionieren sich im heimischen Markt neu und schließen sich zum 1. Januar 2018 der EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim, an. „Wir, die BauWelt Gesellschafter, wollen zukünftig intensiver und damit effektiver mit unseren Lieferanten zusammenarbeiten“,  gibt die ...


Donnerstag, den 12.10.2017, 15:46:00 Uhr
Solides Fundament für Parallelaufgaben

Und angesichts der angespannten personellen Situation im Handwerk und Baugewerbe wird eine weitere Ausweitung der Bauleistungen immer schwieriger. 6 Mrd. zentral abgerechnetes Einkaufsvolumen sind das erklärte Ziel der EUROBAUSTOFF für 2017. „Das können wir vermutlich gar nicht mehr verhindern“, hatte der ehemalige Vorsitzende der Geschäftsführung zu Beginn des Jahres lächelnd gemutmaßt und damit nicht zu hoch gepokert. Mit einem Plus von 4, 03 Prozent im Vergleich zum Vorjahr per September liegt die Kooperation gut im Plan. Auch wenn der September selbst die Umsatzzahlen wortwörtlich verregnete, verzeichneten alle Warenbereiche bis Ende des dritten Quartals 2017 insgesamt Steigerungen: Allen voran Trockenbau und Dämmstoffe ...

HBZ @ Facebook:

HBZ @ Twitter:

HBZ @ Google+:

HBZ im Web:

Linktausch:

Holzbauteam Rügen


Web-Standards:

Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS3 Valid RSS

Valid ATOM Valid Robots.txt Quality monitored by qualidator.com

Waudit.com SEO-Tools von Seitwert | Analyse- + Monitoring Tool


Zum Inhalt:
Navigationsmenü:

Holz- & Baustoff-Zentrum Branse GmbH  •  Mastweg 31a  •  18356 Barth  •  Tel.: 038 231 - 67 40

Holz- & Baustoff-Zentrum Branse GmbH  •  Mastweg 31a  •  18356 Barth  •  Tel.: 038 231 - 67 40